KLANZ Universaldünger

KLANZ® Uni­ver­sal­dün­ger ist ein uni­ver­sell ein­setz­ba­rer Lang­zeit­dün­ger für Ra­sen­flä­chen und al­le Kul­tu­ren im Haus­gar­ten wie z.B. Bäu­me und Sträu­cher, Obst und Ge­mü­se s­owie Blüh­pflan­zen. Stärkt und pflegt auch ide­al öf­fent­li­ches Grün, Ga­la­bau und hu­mus­lo­se Be­grü­nung im pro­fes­sio­nel­len Be­reich. Aus­brin­gung im han­dels­üb­li­chen Streu­wa­gen mög­lich. Die Aus­brin­gung kann bei je­der Wit­te­rung vor­zugs­wei­se zwi­schen April und En­de Au­gust er­fol­gen. Selbst bei Stark­re­gen ver­blei­ben die Nähr­stof­fe im Gra­nu­lat.

KLANZ Universaldünger

KLANZ® Uni­ver­sal­dün­ger ist ein or­ga­nisch-mi­ne­ra­li­scher N:P:K-Dün­ger mit Lang­zeit­wir­kung und uni­ver­sell ein­setz­bar für al­le Kul­tu­ren im Haus­gar­ten. Er wird in ei­nem be­son­de­ren Gra­nu­lier­ver­fah­ren her­ge­stellt und ver­bin­det die po­si­ti­ven Ei­gen­schaf­ten von

  • stark zer­setz­tem Hoch­moor­torf (Schwarz­torf) als or­ga­ni­sche Kom­po­nen­te,
  • mi­kro­fein ver­mah­le­nem Zeo­lith als mi­ne­ra­li­sche Kom­po­nen­te und
  • ei­ner Nähr­stoff­zu­sam­men­set­zung: 11 : 3 : 5 : 1,5 MgO
  • mit 0,1-%-Ei­sen und Spu­ren­nähr­stof­fen.

 

Ei­gen­schaf­ten

  • Die Nähr­stoff­zu­sam­men­set­zung ist auf die Be­dürf­nis­se von Pflan­zen per­fekt ab­ge­stimmt.
  • Pflan­zen­nähr­stof­fe ste­hen den Wur­zeln über ei­nen lan­gen Zeit­raum von me­hre­ren Mo­na­ten be­darfs­ge­recht zur Ver­fü­gung.
  • Der Hu­mus­ge­halt des Bo­dens, so­wie die Nähr­stoff­spei­cher­ka­pa­zi­tät und die pH-Sta­bi­li­sie­rung wer­den lang­fris­tig er­höht und das Bo­den­le­ben ak­ti­viert.
  • Ho­he Korn­sta­bi­li­tät ver­hin­dert Ver­fall der Gra­nu­la­te bei Feuch­tig­keits­auf­nah­me.
  • Gleich­mä­ßi­ge Ver­tei­lung der zu­ge­setz­ten Misch­kom­po­nen­ten in je­dem Gra­nu­lat­korn.
  • Kein Aus­wa­schen der Nähr­stof­fe aus den Gra­nu­la­ten.
  • Kei­ne Ver­bren­nun­gen der Pflan­zen durch Klanz® Uni­ver­sal­dün­ger.
  • Die Korn­grö­ßen von 0,5 – 4,5 mm ent­spre­chen den An­for­de­run­gen han­dels­üb­li­cher Streu­wa­gen.

 

Funktionsweise

Das Her­stel­lungs­ver­fah­ren der Gra­nu­la­te ga­ran­tiert ei­ne gleich­mä­ßi­ge Ver­tei­lung der zu­ge­setz­ten Misch­kom­po­nen­ten in je­dem Gra­nu­lat­korn. Bei dem scho­nen­den Trock­nungs­ver­fahr­en wer­den Gra­nu­la­te von ho­her Korn­sta­bi­li­tät er­zielt.

Der ver­wen­de­te Hoch­moor­torf hat ei­nen nie­dri­gen pH-Wert (H2O) von ca. 4,0. Er ist reich an or­ga­ni­scher Sub­stanz (über 95 Gewichts-%). Diese un­ter­liegt ei­nem nur sehr lang­sa­men mi­kro­bi­el­len Ab­bau und er­höht lang­fris­tig den Hu­mus­ge­halt des Bo­dens. Die Hu­min­stof­fe füh­ren in Ver­bin­dung mit dem mi­kro­fein ver­mah­le­nen Zeo­lith zu ei­ner be­son­ders halt­ba­ren Bin­dung der Pflan­zen­nähr­stof­fe.

Zeo­lith weist ein ho­hes Kat­io­nen­aus­tausch­ver­mö­gen auf. So­bald durch den Ver­brauch der Pflan­zen die Nähr­lö­sung im Bo­den auf­nah­me­be­reit wird, wan­dern im Zuge der na­tür­li­chen dy­na­mi­schen Gleich­ge­wichts­fin­dung die Hu­min- und Pflan­zen­nähr­stof­fe lang­sam und ste­tig aus dem Gra­nu­lat her­aus in die Nähr­lö­sung des Bo­dens. Da­bei zer­fällt das Gra­nu­lat­korn dank sei­ner Sta­bi­li­tät nicht.  

Die Pflan­zen­nähr­stof­fe ste­hen den Wur­zeln somit be­darfs­ge­recht über den lan­gen Zeit­raum von meh­re­ren Mo­na­ten zur Ver­fü­gung.

 

Übersicht der Nähr­stoff­zu­sam­men­set­zung:

11%      N  Gesamtstickstoff 

       1% N  Nitratstickstoff

       1% N Ammoniumstickstoff

       7% N Carbamidstickstoff

       2% N Organischer Stickstoff

  3%     P2O5 Phosphat

  5%     K2O wasserlösliches Ka­li­um­ox­id

1,5%    MgO wasserlösliches Mag­ne­si­um­ox­id

60%     organische Substanz

 

Au­ßer­dem ent­hält der Klanz® Uni­ver­sal­dünger fol­gen­de Spu­ren­nähr­stof­fe: Bor, Kup­fer, Man­gan, Mo­lyb­dän, Zink und Ei­sen.

Versandkostenfrei bereits ab 50€ Bestellwert!

 

Universaldünger
17,95 €

15,95 €

  • 2,5 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1