KLANZ® Bodenaktivator beugt der Bodenmüdigkeit vor und regeneriert den Boden

Der KLANZ® Bo­den­ak­ti­va­tor ist ein Na­tur­pro­dukt, das den Bo­den re­ge­ne­riert und der Bo­den­mü­dig­keit lang­fris­tig vor­beugt. Durch die ein­zig­ar­ti­ge Zu­sam­men­set­zung wird der Bo­den dau­er­haft vi­ta­li­siert und der pH-Wert wird sta­bi­li­siert. Der KLANZ® Bo­den­ak­ti­va­tor zeich­net sich durch die her­vor­ra­gen­de Spei­cher­fä­hig­keit von Nähr­stof­fen und sei­ne be­darfs­ge­rech­te Ab­ga­be an den Bo­den aus. Da­durch wird die Aus­wa­schung von Dün­ge­mit­tel ver­hin­dert, was da­zu bei­trägt, dass das Grund­was­ser ge­schont wird. Durch das ent­hal­te­ne Zeo­lith, was sich her­vor­ra­gend als Spei­cher­gra­nu­lat eig­net und durch die ent­hal­te­ne Ak­tiv­kohle beugt der KLANZ® Bo­den­ak­ti­va­tor der Pilz­bil­dung vor.

 

Bodenaktivator
Bodenaktivator

Der KLANZ® Bo­den­ak­ti­va­tor be­steht aus hoch­wer­ti­gen or­ga­ni­schen und mi­ne­ra­li­schen Roh­stof­fen, so­wie Spu­ren­ele­men­ten die dau­er­haft für ein kräf­ti­ges Pflan­zen­wachs­tum sor­gen. Mit wie­der­hol­tem Ein­satz wird zu­dem ei­ne lang­fris­ti­ge Hu­mus­bil­dung er­zielt. 

Vorteile vom KLANZ® Bodenaktivator

  • beugt Bodenmüdigkeit langfristig vor
  • dauerhafte Vitalisierung des Bodes
  • bildet Humus und macht den Boden fruchtbarer
  • Stabilisierung des pH-Wertes
  • hervorragende Speicherfähigkeit von Nährstoffen
  • aktiviert das Bodenleben, der Regenwurmbestand erhöht sich und die wichtigen Mikroorganismen nehmen zu
  • bedarfsgerechte Nährstoffabgabe an den Boden
  • Boden wird länger feucht gehalten
  • biologisches Gleichgewicht wird gefördert, was vor Pflanzenkrankheiten schützt
  • ist ein Naturprodukt ohne chemische Beimischung und frei von tierischen Bestandteilen

Anwendungsempfehlung

KLANZ® Bo­den­ak­ti­va­tor wird mit je ca 50 g/m² auf den Bo­den ver­teilt und ein­ge­ar­bei­tet. Die Aus­brin­gung kann ganz­jäh­rig er­fol­gen.

  • Bei Neu­an­la­gen und Wie­der­auf­bau wird je ca. 100 g/m² Bo­den­ak­ti­va­tor ver­wen­det.
  • Bei Bal­kon- und Pflanz­kü­beln wird je ca. 30 g/m² in das Pflanz­ge­fäß ein­ge­ar­bei­tet.
  • Auch bei Blu­men, Bäu­men, Sträu­chern und Ge­mü­se­flä­chen ganz­jäh­rig an­wend­bar.