Bodenverbesserer Vulkagran G für Golfrasen

Vul­ka­gran® G er­füllt die be­son­de­ren An­for­de­run­gen von Ra­sen­flä­chen: Durch op­ti­ma­le Be­wur­ze­lung wer­den bes­te Wachs­tums­vor­aus­set­zun­gen für ei­nen ge­sun­den, stra­pa­zier­fä­hi­gen Ra­sen ge­schaf­fen. Da­her wird be­vor­zugt auf Golf­plät­zen Vul­ka­gran® G ein­ge­setzt.

 

Vul­ka­gran® G ent­hält 50% hoch­wer­ti­ge Zeo­li­the mit ei­nem Zeo­lith­ge­halt von mind. 95% in der Kör­nung 0,5 - 1,0 mm und Wasch­bims in der Kör­nung von 0,5 - 1,0 mm.

 

Vul­ka­gran® G ent­we­der di­rekt in die Ve­ge­ta­tions­schicht ein­ar­bei­ten oder nach dem Aeri­fi­zie­ren oder Ver­ti­ku­tie­ren ein­brin­gen.

Vulkagran G (Golf)

Vorteile

Vulkagran® G zeigt folgende Eigenschaften:

  • re­gu­liert den pH-Wert
  • spei­chert Nähr­stof­fe, vor al­lem auch NH4, und gibt die­se be­darfs­ge­recht wie­der ab
  • spei­chert Was­ser und gibt die­ses be­darfs­ge­recht wie­der ab
  • sorgt gleich­zei­tig für gu­te Be­lüf­tung
  • er­höht die Scher­fes­tig­keit des Ra­sens
  • ver­än­dert sei­ne Funk­tion nicht
  • ist streu­fä­hig und leicht
  • ist be­son­ders ge­eig­net für Was­ser­schutz­ge­bie­te
  • hemmt Pilz­bil­dung